Elastic Search Workshop mit Mimacom bei Trafo2

Elastic Search Workshop mit Mimacom bei Trafo2

Webprojekte bestehen heute nicht selten aus tausenden von Seiten, aber auch aus Dateien, Datenbankabfragen, PDF-Dokumenten, Word DOCs, Fotos, Bildern und, und, und.

Damit sich ein Nutzer in solch umfangreichen Internetlösungen überhaupt noch zurecht findet, sind unter anderem mächtige Suchfunktionen notwendig. Die Erwartungshaltung der Nutzer ist hoch, denn der Maßstab heißt „Google“. Das eigene Projekt sollte genau so schnell und komfortabel durchsuchbar sein wie das Web mit dem Such-Branchenprimus.

Hohe Geschwindigkeit und ausgezeichnete Qualität der Suchergebnisse sind bei der Implementierung einer Suchlösung für ein Webprojekt daher ein Muss. Hinzu kommt für uns als Entwickler noch ein ganz wesentlicher Punkt: Individualisierbarkeit. Die beste Suchlösung bringt nichts, ohne dass sie sich an die Bedürfnisse eines Projektes individuell anpassen lässt.

Elastic Search bei Trafo2

Trafo2 setzt daher bei großen Projekten in Zukunft auf Elastic Search, eine Open Source Suchmaschine, die im Web auch von den ganz Großen genutzt wird. Zu den bekannten Elastic Search Nutzern gehören große Namen wie Wikipedia, Netflix, Facebook und Github. Ein Branchenstandard – ohne Zweifel, aber auch eine hochkomplexe Anwendung.

Um auf dem Stand der Technik zu bleiben, haben sich Trafo2-Entwickler und Projektleiter daher zu einem Elastic-Search Workshop versammelt und unter Leitung von Emanuel Muhr von Mimacom in Stuttgart zwei Tage Search-Wissen getankt.

Daniel P. Jarusch (Trafo2) und Emanuel Muhr (Mimacom).

Daniel P. Jarusch (Trafo2) und Emanuel Muhr (Mimacom).

Daniel P. Jarusch (CIO Trafo2): „Wir haben Elastic Search in den vergangenen Monaten erfolgreich evaluiert und sind beeindruckt von Funktionsumfang und Leistungsfähigkeit. Die Lösung wird in diesem Jahr noch in zwei größeren TYPO3-Projekten zum Einsatz kommen. Wir bieten unseren Kunden nicht nur Implementierung und Administration der Suche an, sondern auch ein sicheres und leistungsfähiges Hosting in unserem Hochsicherheits-Rechenzentrum.“

Weitere Projekte mit Elastic Search als Suchlösung sind bei Trafo2 bereits in Planung.

Kontakt

Wenn Sie sich für Elastic Search in TYPO3-Projekten interessieren sprechen Sie jederzeit mit Daniel P. Jarusch, daniel.jarusch@trafo2.de oder rufen Sie ihn an unter der 0201 87849912.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.