Neuer Fachinformatiker im Team – Ausbildung bei Trafo2

Neuer Fachinformatiker im Team – Ausbildung bei Trafo2

Trafo2 wird seit Anfang August in der Anwendungsentwicklung von Lukas Gill unterstützt. Der 19-jährige hatte sich bereits vor mehreren Monaten beworben und im Anschluss daran ein einwöchiges Schnupperpraktikum gemacht.

Die einhellige Meinung des Trafo2-Enwicklerteams um Daniel Jarusch nach dem Praktikum: „Der hat wirklich was drauf und passt ins Team!“ Damit hatte sich der Essener gegen etwa 200 andere Bewerber auf den Trafo2-Ausbildungsplatz zum Fachinformatiker durchgesetzt.

Lukas programmiert, seit er 11 ist. Sein Spezialgebiet ist die App-Entwicklung für IOS, also Apple Smartphones und Tablets: „Selbst Programmieren erleichtert das Leben. Ich steuere mit meinen eigenen Apps zum Beispiel die komplette Elektrik im Haus. Außerdem weiß ich immer, in welchem Zimmer mein Hund sich gerade herumtreibt. Das läuft über iBeacons und Rasperry Pi Minirechner. Bei Trafo2 habe ich mich beworben, weil ich einen Ausbildungsbetrieb gesucht habe, bei dem ich in einem überschaubaren Team von richtigen Profis lernen kann. Die familiäre Atmosphäre im Team fand ich auch super.“

Und dann in die USA…

Mit Unterstützung seiner beiden Kollegen Jakob und Robin wird Lukas seine Programmierkenntnisse in den nächsten Jahren vertiefen und professionalisieren.

IMG_7769 copy klein

Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung bei der Arbeit …

Das Ausbildungsprogramm umfasst natürlich auch neue Themen, die bei Trafo2 zum Pflichtprogramm für alle werdenden Anwendungsentwickler gehören. Planung von Webprojekten, Requirement-Erstellung, Web-Applikationen, Datenbanken, TYPO3 und vieles mehr.

Von seiner anstrengenden Ausbildung erholt sich Lukas vor dem Computer zu Hause: „Am besten kann ich beim Programmieren entspannen.“ Und wenn der Computer aus ist? „Ich möchte irgendwann mal in die USA. Vielleicht nach Florida oder Kalifornien.“ So lange er nicht im Silicon-Valley hängenbleibt, finden wir die Urlaubsidee großartig. Das Trafo2-Team freut sich auf die Zusammenarbeit in den kommenden Jahren und wünscht viel Spaß und Erfolg bei der Ausbildung!

Tipps für Bewerber

Für alle, die wie Lukas bei Trafo2 eine Ausbildung zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung machen möchten, haben wir übrigens hier Bewerbungstipps zusammengefasst:

Ausbildung zum Fachinformatiker in Agentur oder Systemhaus – Bewerbungstipps (Teil 1)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.