Macbook 2015

MacBook 2015 – 12 Zoll Mac im Business-Einsatz (Video)

Über das MacBook 2015 hatten wir bereits Ende Juli einen ersten kurzen Testbericht unter dem Titel „950 Gramm Computer – MacBook 2015 im Büro-Praxistest“ veröffentlicht. Mittlerweile ist das Minilaptop mit 12 Zoll kleinem Retina-Display bei Trafo2 seit über 8 Wochen im Einsatz.

Es ersetzt probehalber ein MacBook Pro mit 15 Zoll Bildschirm, zahlreichen Anschlüssen und eigener Grafik-Karte. Höchste Zeit, ein paar spannende Fragen zu klären: Taugt der 950 Gramm leichte Mini wirklich als Business-Laptop oder macht er im täglichen Einsatz schlapp? Genügt ein einziger USB C-Anschluss im Geschäftsalltag? Reicht die Akkuleistung? Und welche Vor- und Nachteile gibt es noch?

950 Gramm Computer – MacBook 2015 im Büro-Praxistest

950 Gramm Computer – MacBook 2015 im Büro-Praxistest

Es ist klein, grau und federleicht. Apple hat mit dem superleichten 12 Zoll MacBook 2015 vor einigen Monaten die Kategorie „mobil“ neu definiert. Trafo2-Geschäftsführer Ansgar Fulland hat sich selbstlos als Versuchskaninchen zur Verfügung gestellt und sein viereinhalb Jahre altes MacBook Pro dafür in die Ecke gestellt. Vorerst.

Ein Kurztest mit unseren Erfahrungen nach einer Woche.

iPhones bei Trafo2

Case-Study – neue iPhones und ihre Cases bei Trafo2

Die neuen iPhones sind da. Und da wir hier bei Trafo2 sehr auf den Schutz von Investitionen achten, kamen wir nicht um schützende Hüllen herum. Oder „Cases“, wie der Apple-Freak es nennt.

„Sie haben ja alle unterschiedliche ausgesucht!“, meinte Elisa Gisele Knoop schon fast vorwurfsvoll in meine Richtung, als das Thema Smartphones zur Sprache kam. Und – richtig – Daniel Jarusch, Michael Schiller und ich ticken im Hinblick auf das richtige „Case“ völlig unterschiedlich. Warum eigentlich?

Hochsicherheit – Rechenzentrum „Made in Germany“

Professionelles Hosting bei Trafo2 – Sicherheit, Stabilität und Skalierbarkeit

Hochsicherheit – Rechenzentrum „Made in Germany“

Spätestens seit den Snowden-Enthüllungen ist vielen klar geworden, dass das Auslagern des Serverbetriebs in ein fremdes Land verschiedene Datensicherheitsfragen aufwirft. Trafo2 setzt bereits seit über 10 Jahren auf einen starken Partner in Deutschland, dessen Leistungen sich der Betreiber regelmäßig durch Sicherheitszertifizierungen bestätigen lässt.

So ist unser Rechenzentrumsbetreiber KV-SaveNet zertifiziert und damit als eines der wenigen Unternehmen in Deutschland berechtigt, Ärzten, Krankenhäusern und medizinischen Einrichtungen den Zugang zu Services und Anwendungen zu ermöglichen.

Hardware bei Trafo2 – Umstellung von Windows auf MacOS – Zwischenfazit nach sechs Jahren Apple

Hardware bei Trafo2 – Umstellung von Windows auf MacOS – Zwischenfazit nach sechs Jahren Apple

Nichts ist so schnell veraltet wie Computer-Hard- und Software. Trotzdem möchten wir im Trafo2-Blog auch von den Erfahrungen berichten, die wir mit PCs, Macs und Softwareprodukten gemacht haben. Heute geht es um eine einschneidende Maßnahme in unserem Unternehmen: Die Umstellung von PCs mit Microsoft Windows Betriebssystemen auf Macs (Apple) mit MacOS Betriebssystemen.

Die Cloud – Hype, Innovation des Jahrhunderts, oder alles Kokolores?

Die Cloud – Hype, Innovation des Jahrhunderts, oder alles Kokolores?

Haben Sie auch schon eine eigene Cloud oder sind Sie gar schon drin? Was ist das eigentlich für eine ominöse Wolke? Gibt es sie wirklich oder gehen wir wieder nur der Werbung auf den Leim, die uns alten Wein in neuen Schläuchen verkauft? Die Antwort ist doch ganz klar… teils, teils.

Mit Cloud assoziieren wir im allgemeinen Wörter wie „Service“, „ Storage“, „Synchronisation“ und „Virtualisierung“. Wobei im Zweifel niemand so genau weiß, wer wann was mit wem und wohin synchronisiert. Und so ganz virtuell ist das Ganze dann auch nicht, denn im Endeffekt steht immer irgendwo ein Computer, auf dem die Daten landen und verarbeitet werden.