Zehn überlebenswichtige Tipps für das Web-Projektmanagement (Teil 1)

Zehn überlebenswichtige Tipps für das Web-Projektmanagement (Teil 1)

Immer wieder werden wir gefragt, warum das Projektmanagement ein ausgewiesener Bestandteil unserer Angebote ist. Es gibt einen einfachen Grund dafür: Es ist immens wichtig. Ein erfolgreiches Internet- oder Intranet-Projekt basiert nicht nur auf guten Entwicklern und Designern. Es muss jemanden geben, der die Arbeiten koordiniert. Das gilt nicht nur für das Projektmanagement auf Agentur-Seite sondern auch für das auf Auftraggeber-Seite.

Dynamische Identitäten

Dynamische Identitäten

Die Niederländische Autorin Irene van Nes (mittlerweile Irene Ontwerp) hat 2012 das Buch „Dynamic Identities – How to create a living Brand“ veröffentlicht. Es stellt eine Vielzahl von dynamischen Gestaltungskonzepten vor.

Das Logo, als visuelles Steckenpferd der Brand Identity, muss nicht statisch und immer gleichbleibend sein. Es gibt Ansätze, die bewusst gegen ein statisches Erscheinungsbild arbeiten, wie hier am Beispiel des AOL Logos zu sehen ist:

Flat Design

Flat Design

Mittlerweile begegnet uns Flat Design auf Schritt und Tritt: Ob beim Betriebssystem (Win8, iOs7), beim App Interface, oder im Web- oder Printdesign. Der minimalistische Gestaltungsansatz ist momentan allgegenwärtig. Auch bei Trafo2 haben wir auf eine flache Vereinfachung unseres Logos gesetzt.

Umzugsblog 2006 – Als Trafo2 mit dem bloggen anfing

Umzugsblog 2006 – Als Trafo2 mit dem bloggen anfing

2006 gab es den ersten Trafo2 Blog. Und zwar für genau einen Tag. Mehr als 200 Besucher lasen am 15.12.2006 im Trafo2 „Umzugsblog“, wie eine Internetagentur umzieht. Die meisten davon übrigens zu Recht neugierige Trafo2-Kunden. Der „Blog“ – eigentlich ein Vorläufer von Twitter – war übrigens eine spontane Idee. Denn unser Umzugsunternehmen Mühlenbeck (www.muehlenbeck-umzuege.de) zog unsere Server, Schränke und Akten mit soviel Akribie und Geschwindigkeit um, dass uns schlichtweg nur erstauntes Zugucken (und bloggen) blieb.

Ansgar Fulland Mitglied des Rechtsausschusses der IHK

Ansgar Fulland Mitglied des Rechtsausschusses der IHK

Ansgar Fulland, geschäftsführender Gesellschafter von Trafo2, ist gemäß Beschluss der Vollversammlung der IHK für Essen, Mülheim a.d. Ruhr, Oberhausen vom 12. November 2013 zum Mitglied des Rechtsausschusses der IHK berufen worden.

Das Trafo2-Team freut sich über die Anerkennung von Seiten der IHK und die damit verbundene Möglichkeit, die Entwicklung von Gesellschaft und Wirtschaft in Essen aktiv mitgestalten und begleiten zu können.