Launch der Microsite „RAG Grubenwasser“

Seit Anfang April ist die neue Microsite rund um das Thema Grubenwasser und Grubenwassermanagement online. Trafo2 wurde von der RAG Aktiengesellschaft mit der technischen Umsetzung des Konzepts betraut.

Innerhalb der Microsite werden die verschiedensten Fragestellungen zum Grubenwasserkonzept im Ruhrgebiet beantwortet und mit umfangreichem Bildmaterial sowie Schaubildern illustriert. Die Inhalte werden stetig durch das Redaktionsteam der RAG erweitert und aktualisiert. Über ein Kontaktformular hat der Nutzer außerdem die Möglichkeit, Kontakt mit der RAG aufzunehmen und weitere Fragen zur Grubenwasserhaltung einzureichen, um diese vom Redaktionsteam beantworten zu lassen.

Ebenso wie die Corporate Website des Konzerns, ist auch die Microsite auf Basis von TYPO3 realisiert worden. Kernstück der Microsite ist eine TYPO3-Extension zur redaktionellen Pflege und automatisierten Ausgabe der einzelnen Fragestellungen.

https://grubenwasser.rag.de

TYPO3-Website-Relaunch für KGAL

Seit heute ist die neue Website unseres langjährigen Kunden KGAL GmbH & Co. KG online. Die Unternehmenspräsenz basiert auf dem Content-Management-System TYPO3 und wird über die Trafo2-Infrastruktur in unserem Partner-Rechenzentrum betrieben. 

Die KGAL ist ein führender unabhängiger Investment- und Assetmanager mit einem Investitionsvolumen von rund 22,7 Milliarden Euro. Der Schwerpunkt der Investments liegt auf langfristigen Realkapitalanlagen für institutionelle Investioren in den Assetklassen Immobilien, Infrastruktur und Flugzeuge. Die europaweit tätige Gruppe wurde vor 50 Jahren gegründet, hat ihren Sitz in Grünwald bei München und beschäftigt knapp 340 Mitarbeiter.

https://www.kgal.de

Soennecken Casestudy

Case-Study – Content-Marketing und TYPO3 für Soennecken

In Zeiten von Social-Media, Web-Video und WhatsApp verlieren reine Websites an Attraktivität oder besser gesagt: Sie gewinnen deutlich an Wettbewerb. Dieser Herausforderung sah sich auch die Soennecken eG in Overrath gegenüber. Soennecken beauftragte daher Trafo2 mit der Erstellung eines neuen Online-Marketing-Konzeptes. Das Ziel: Jedes der über 500 Mitgliedsunternehmen soll die Möglichkeit haben, über ein zentrales System die eigenen Website-Inhalte komfortabel zu verwalten.